Ibbenbüren

Ibbenbüren, umgeben von der malerischen Kulisse des Teutoburger Waldes, bietet eine charmante Mischung aus Kultur und Natur. Mit historischen Bauwerken und lebhaften Kulturveranstaltungen zieht die Stadt Besucher an, die sowohl die Ruhe der Natur als auch das kulturelle Erbe genießen möchten.

city-Ibbenbüren
Einwohner
50.560
Fläche
108,71 km²
Vorwahl
05451

Ibbenbüren, ein lebendiges Mosaik aus Natur und urbanem Flair, erstreckt sich über 108,71 Quadratkilometer und ist Heimat für 50.560 Menschen in der vielfältigen Region Nordrhein-Westfalen. Diese Stadt verwebt das Ländliche mit dem Städtischen auf eine Weise, die Einwohner wie Besucher gleichermaßen schätzen. Ihre Fähigkeit, die Ruhe der umliegenden Natur mit der Energie einer wachsenden Bevölkerung zu vereinen, macht sie zu einem einzigartigen Standort. Ibbenbüren ist eine Gemeinde, die stolz auf ihre robuste Wirtschaft und ihre eng verbundenen Gemeinschaften ist, eine Stadt, die sowohl für ihre landschaftliche Schönheit als auch für ihre dynamische Lebensweise bekannt ist.

In Ibbenbüren fügen sich historische Pracht und naturbelassene Landschaften zu einem reizvollen Bild zusammen. Das Schloss Surenburg, eine historische Wasserburg, zeugt mit seiner gut erhaltenen Architektur und dem idyllischen Schlosspark von der noblen Vergangenheit der Region. Naturliebhaber finden im nahegelegenen Teutoburger Wald mit seinen weitläufigen Wanderwegen und der sagenumwobenen Dörenther Klippen, darunter das bekannte "Hockende Weib", ein Eldorado für Outdoor-Aktivitäten und Erholung. Nicht zuletzt lädt das Ibbenbürener Bergbaumuseum dazu ein, die industrielle Geschichte der Stadt interaktiv zu erkunden und bietet damit einen lehrreichen Einblick in das Erbe des Steinkohlebergbaus. Diese Orte bilden zusammen ein vielfältiges Angebot, das sowohl historisch interessierte Besucher als auch Natur- und Technikbegeisterte anspricht.

Neuesten Firmeneinträge in Ibbenbüren

5674 Firmen gefunden in Ibbenbüren
Über unsRatgeberFAQ