Neuenrade

Neuenrade, oft als Perle des Sauerlandes bezeichnet, verzaubert durch seine idyllische Lage und historische Aura. Die Stadt ist umgeben von dicht bewaldeten Hügeln, die zu ausgedehnten Wanderungen einladen. Besonders die mittelalterliche Burganlage zeugt von Neuenrades reicher Geschichte. Mit einem lebendigen Stadtkern, der Tradition und Moderne harmonisch verbindet, bietet Neuenrade seinen Besuchern eine einladende Atmosphäre voller Gastfreundschaft und Charme. Ein idealer Ort für alle, die Ruhe und Erholung inmitten einer beeindruckenden Naturkulisse suchen.

city-Neuenrade
Einwohner
12.011
Fläche
54,04 km²
Vorwahl
02394

Neuenrade, eingebettet in die landschaftliche Vielfalt von Nordrhein-Westfalen, präsentiert sich auf einer Fläche von 54,04 Quadratkilometern als eine Stadt, die mit ihrer Geschichte, Kultur und lebendigen Gemeinschaft begeistert. Hier leben 12.011 Menschen in Harmonie mit der Natur und pflegen ein Gemeinschaftsgefühl, das in der heutigen Zeit selten geworden ist. Neuenrade ist eine Stadt, die trotz ihres bescheidenen Umfangs eine beeindruckende Lebensqualität und eine reiche Palette an kulturellen sowie sozialen Angeboten bereithält. Die sorgfältig bewahrte Naturlandschaft rund um die Stadt bietet Einwohnern und Besuchern gleichermaßen Raum für Erholung und Aktivitäten im Freien. Mit seiner charmanten Mischung aus historischer Bedeutung und modernem Lebensstil bildet Neuenrade einen einladenden Ort, der sowohl Traditionen ehrt als auch zukunftsorientierte Perspektiven bietet. Diese Stadt ist ein lebendiges Beispiel dafür, wie man in Einklang mit der Vergangenheit und Natur ein zufriedenes und dynamisches Leben führen kann. In Neuenrade, einer Stadt, die ihre Besucher mit einer harmonischen Kombination aus Geschichte und natürlicher Schönheit empfängt, finden sich bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten, die von kulturellem Reichtum und landschaftlicher Vielfalt zeugen. Die Burg Altena, unweit von Neuenrade gelegen, bietet mit ihrer mittelalterlichen Architektur und der faszinierenden Geschichte ein unvergleichliches Erlebnis. Besucher können hier in die Welt des Mittelalters eintauchen und die Atmosphäre längst vergangener Zeiten spüren. Nicht weniger beeindruckend ist der Neuenrader Stadtpark, der mit seinen sorgfältig angelegten Wegen, farbenprächtigen Blumenbeeten und ruhigen Ecken zum Verweilen einlädt. Ein Ort der Entspannung und des Naturgenusses, der das städtische Leben mit einem Hauch von Ruhe umgibt. Zudem zieht der jährlich stattfindende Weihnachtsmarkt, der die Stadt in ein Lichtermeer verwandelt und mit seinen traditionellen Ständen die Herzen der Besucher erwärmt, Gäste aus nah und fern an. Neuenrade vermag es, durch diese Vielfalt an Attraktionen, Geschichte, Kultur und Natur in einem einzigartigen Ambiente zu vereinen.

Über unsRatgeberFAQ