Rees

Rees, eine der ältesten Städte am Niederrhein, ist bekannt für ihre malerische Altstadt, historische Bauten und den idyllischen Rheinpromenaden. Besucher werden von der mittelalterlichen Stadtmauer, dem bemerkenswerten Bürgerpark und dem skulpturreichen Stadtpark angezogen. Kulturell bietet Rees ein reiches Angebot an Museen, wie das Bienenmuseum und das Koenraad-Bosman-Museum. Das jährliche Schützenfest und der traditionelle Weihnachtsmarkt sind wichtige Ereignisse im Kalender der Stadt. Rees begeistert durch seine einladende Atmosphäre und eine Kombination aus historischem Charme und modernem Flair.

city-Rees
Einwohner
21.300
Fläche
109,71 km²

Rees, eine Stadt mit Geschichte und Charme, liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und erstreckt sich über eine Fläche von 109,71 Quadratkilometern. Mit einer Bevölkerung von 21.300 Einwohnern ist sie ein lebendiger Ort, an dem Tradition und Moderne aufeinandertreffen. Diese Stadt bietet eine einzigartige Kombination aus natürlicher Schönheit und städtischem Komfort, was sie zu einem attraktiven Ziel für Besucher und Einheimische gleichermaßen macht. In Rees findet man eine harmonische Mischung aus kultureller Vielfalt und historischem Erbe. Die Stadt ist bekannt für ihre gastfreundliche Atmosphäre und bietet eine lebenswerte Umgebung für ihre Bewohner. Hier verschmelzen die Ruhe ländlicher Gebiete mit den Annehmlichkeiten städtischen Lebens. Diese Stadtübersicht gibt Ihnen einen Einblick in das Wesen von Rees, ohne dabei die Details ihrer Sehenswürdigkeiten zu enthüllen. Entdecken Sie die Facetten dieser Stadt, die sie zu einem einzigartigen Ort in Nordrhein-Westfalen machen.

Rees, eine malerische Stadt am Rhein im Bundesland Nordrhein-Westfalen, bietet eine charmante Mischung aus historischen und modernen Attraktionen. Eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten ist die historische Stadtmauer, die aus dem Mittelalter stammt und heute als Symbol der reichen Geschichte der Stadt gilt. Ein Spaziergang entlang dieser gut erhaltenen Mauer bietet einen Einblick in die Vergangenheit und gleichzeitig einen atemberaubenden Blick auf den Rhein. In der Altstadt von Rees beeindruckt der Marktplatz mit seinem historischen Flair, umgeben von malerischen Fachwerkhäusern und gemütlichen Cafés, die zum Verweilen einladen. Ein weiteres Highlight ist das Reeser Skulpturenprojekt, das moderne künstlerische Akzente in der Stadt setzt. Diese Sammlung von Skulpturen verschiedener Künstler, die entlang des Rheinufers und in der Stadt verteilt sind, bildet einen faszinierenden Kontrast zur historischen Kulisse und macht Rees zu einem einzigartigen Ziel für Kunstliebhaber und Geschichtsinteressierte gleichermaßen.

Über unsRatgeberFAQ